Im Sommer 2019 haben wir erstmals seit vielen Jahren wieder dazu aufgerufen, die stärksten Spieler des TC St. Arnual zu ermitteln. 23 Teilnehmer haben in zwei Gruppenphasen und zahlreichen Matches um Punkte und ihre Position in der Rangliste gespielt. Ende September wurde dann die Auswertung vorgenommen – das Ergebnis ist die Rangliste in Form einer Pyramide.

Doch damit geht der Spaß erst richtig los: motivierte Spieler können auch im Winter munter weiter fordern, um in der Rangliste nach oben zu steigen oder die eigene Position zu verteidigen. Spannend ist auch: Neue Mitglieder können jederzeit einsteigen. Man fängt zwar unten an – aber der Weg nach oben ist offen. Je nach weiterer Entwicklung, wird die Pyramide im Frühjahr der neuen Saison neu aufgelegt oder aber in der über Winter erspielten Konstellation fortgeführt.

Über die nachfolgend verlinkten Dokumente sind der aktuelle Stand der Ranglisten-Pyramide und die Ergebnisse der Forderungsspiele jederzeit einsehbar.