Die aktiven Tennisspieler des TC St. Arnual sind auf dem besten Weg, die stärksten Mitglieder zu ermitteln. Die erste Gruppenphase wurde – wie angekündigt – Ende August beendet. Gleichzeitig hat die zweite Gruppenphase, in der nun z.B. alle Erstplatzierten aufeinander treffen, begonnen.

Das Saisonziel Aufstieg ist für die Herren 30 des TC St. Arnual weiterhin in Reichweite. Auch die vierte Partie konnte am vergangenen Samstag (24. August) gewonnen werden. Gegen die SG Mitlosheim/Nunkirchen siegten die Daarler souverän mit 21:0.

In einem Sportverein sollte man auch wissen, wer am schnellsten läuft, am weitesten springt oder eben am besten Tennis spielt, oder? Diesen Überblick haben wir beim TC St. Arnual aktuell nicht – und aus diesem Grund duellieren sich seit dem 13. August unsere Mitglieder um die Spitzenplätze der internen Clubrangliste.

Vor den saarländischen Sommerferien haben drei Mannschaften des TC St. Arnual ihre Sommersaison bereits abgeschlossen. Die Platzierungen können sich insgesamt sehen lassen. Ganz besonders gratulieren wir unserer Herren 40 zur Meisterschaft in der B-Klasse und damit dem Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse.

Die Sommersaison 2019 hat vor wenigen Wochen begonnen – und mit unserer Herren, Herren 40 und Herren 65 sind bereits drei Teams im Einsatz. Die Bilanz fällt bisher gemischt aus.